Wissenswertes

​Im Notfall

Bei einem schweren Unfall oder eine lebensbedrohende Krankheit - RUFEN SIE 112

Versuchen Sie​ NICHT selber jemanden ins Krankenhaus zu bringen.

In Dänemark kann man nicht selber ohne vorhergehende Verabredung die Notaufnahmne eines Krankenhauses aufsuchen. Ist die Lage ernst, und brauchen Sie medizinische Hilfe, RUFEN SIE 112.

Sie werden dann mit einer Notfallzentrale verbunden, die Ihnen weiterhelfen kann. Lassen Sie, wenn möglich, eine dänische Person den Anruf machen.

Beachten Sie bitte, dass 112 in Dänemark die einheitliche Notrufnummer für Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr ist.

Türe, Feueralarmsystem und Schlüssel

Strandslot wird durch ein hochtechnologisches Feueralarmsystem geschützt. Das heisst u.A. dass die Türe zu den Wohnungen sich aus Sicherheitsgründen automatisch verschliessen, wenn Sie die Wohnung verlassen. 

Deshalb bitte IMMER den Schlüssel mitnehmen, sonst riskieren Sie "ausgeschlossen" zu werden. Äusserst unangenehm, besonders zur späten Stunde.​

​Raucherpolitik​

Was das Rauchen betrifft ist die Strandslot-Politik ganz einfach: Man darf in den Wohnungen rauchen, und sonst nirgendwo im Haus. Wünschen Sie aber zu rauchen, bitten wir Sie so freundlich zu sein, dies möglichst im Freien zu tun, weil die Gäste die nach Ihnen die Wohnung übernehmen, vielleicht lieber ohne Tabakgeruch leben.

Haustiere

Es ist erlaubt, Haustiere wie Katzen und Hunde mitzubringen, vorausgesetzt dass die Tiere die anderen Gäste nicht stören, und dass Wohnung und Möbel unbeschädigt bleiben. Pauschale pro Tier DKK 200.

Strandslot Sandvig   •   Strandgade 18, Sandvig, 3770 Allinge   •   Telefon: 56 48 03 15   •   E-mail: ejerforeningenstrandslot@hotmail.com   •   facebook-logo  Besøg os på Facebook